09 | 23 - Eisenpfad

  1. -
  2. f/8
  3. 1/200 sec
  4. 30mm
  5. ISO 200

Am Abend ging es noch einmal los in Richtung Hohenwedel, also auch über den Bahnübergang am Brunnenweg. Obwohl die Fahrzeiten der wenigen Züge bekannt sind aus der beschränkte Bahnübergang gut organisiert ist, ist es ein komisches Gefühl dort längere Zeit zu verbringen und auch tief runter an die Gleise zu gehen.

Hier haben mich die unterschiedlichen Strukturen interessiert, einmal die hellen und auf der anderen Seite dunklen Schwellen der Geleisanlage, dazu das Schotterbett und die Betonanlage der Überführung selber. Hinzu kommt noch das Schattenspiel an den Bäumen entlang der Bahnstrecke.

Karte   -  

Aus dem Album

Projekte : Jeden Tag ein Foto - Mk2