02 | 28 - Land im Nebel

  1. -
  2. f/8
  3. 1/125 sec
  4. 35mm
  5. ISO 200

… oder genauer gesagt „Altes Land“ im Nebel.

Heute war das mal wieder so ein Fototag … los mit vielen guten Ideen für eine spannende Fotounternehmung bei der bestimmt ein Tagesfoto abfällt - und nix ist … geht gar nicht.

Aber dann gab es doch noch eine Wende. Eigentlich habe ich nur eine Platz für einen guten Vollmondaufgang gesucht, denn der Vollmond ist ja nur tralala und zu oft gesehen - es kommt auf den Vordergrund an. Und so hat mich mein Weg zum Schloß Agathenburg geführt um dort von der Geestkante aus eine guten (Über)blick zu haben.

Nach dem zweiten Frust - Bodennebel über den Obstplantagen - habe ich den Mond Mond sein lassen, der geht morgen auch noch auf, als fast-Vollmond immer noch gut genug … und habe den Nebel zum Motiv gemacht. Und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, selbst die Oberleitungen stören mich nicht allzusehr. Eine Variation gibt es noch im Beifang.

Karte   -   365er  altes land  landschaft  licht  nebel  perspektive  quadrat  schwarzweiss

Aus dem Album

Schwarzweiß : Jeden Tag ein Foto - Mk2