08 | 28

  1. -
  2. f/8
  3. 1/300 sec
  4. 23mm
  5. ISO 200

So langsam muss ich aufpassen, dass ich mich nicht wiederhole. Aber momentan ist das Licht am Morgen auf dem Weg zur Arbeit einfach sensationell. Ich bin kurz nach Sonnenaufgang losgefahren, mit einer tollen roten Sonne, nur lohnt auf den ersten Kilometen Fahrt der Vordergrund nicht wirklich zum fotografieren. Nachdem ich in den Wiesen angekommen war, war die Sonne hinter dem ersten Wolkenband verschwunden, dafür hatten wir dann dieses orange Leuchten über den Feldern ... supertoll. Die restlichen Wolken am Himmel und die Spiegelungen im Graben haben mir gut gefallen. Also war schon wieder vor 7:00 das Tagesfoto im Kasten.

Karte   -   365er  felder  gegenlicht  morgenlicht  wolken

Aus dem Album

Projekte : Jeden Tag ein Foto